19. Oktober 2020 Category Icon

Ausflüge im November und Dezember 2020

Zeit für…

… tierische Abenteuer, Glühweinspaß oder einen Museumsbesuch – wir haben die schönsten Tipps für November und Dezember .

Hundeschlitten
Wintertraum: einmal auf dem Hundeschlitten durch die verschneite Landschaft pflügen | Foto: Shutterstock

… den Brauereienweg in Aufseß

Die kleine Gemeinde Aufseß mit ihren umliegenden Dörfern hat 1400 Einwohner – aber vier Privatbrauereien. Gemessen an der Bevölkerungsdichte: Weltrekord. Wer will, kann sie auf einer Wanderung kennenlernen. Start und Ziel der 14-Kilometer-Route: der Brauereigasthof Rothenbach (Foto). Dauer: vier Stunden. Ohne Einkehrzeit … aufsess.de/brauereienweg.de

… die Mittelalter-Weihnachtszeit in Esslingen

Fackellauf, Tanzfest, Bühnenspaß mit Gauklern und Feuerschluckern: gestrichen. Lichterglanz, Budenzauber und Glühweinduft soll es vom 26.11.
bis 21.12. trotzdem geben. Die bis zu 70 Stände verteilen sich auf drei Plätze, für einen Hauch Mittelalter sorgt ein mobiles Kulturprogramm mit Walking Acts. esslingen-marketing.de

… einen Besuch im neu eröffneten

Jüdischen Museum Frankfurt Fünf Jahre wurde das älteste jüdische Museum Deutschlands renoviert, seit 21. Oktober hat es wieder geöffnet. Im Rothschild-Palais werden Gegenwart und Geschichte zusammengebracht. Im neuen Lichtbau befinden sich Bibliothek und ein koscheres Café. Dokumentiert wird u. a., wie der Auschwitz-Überlebende Otto Frank das Tagebuch seiner Tochter Anne lektoriert und in die Welt gebracht hat. juedischesmuseum.de

… kreatives Spielen zu Hause

In Corona-Zeiten und an langen Winterabenden angesagt: gemeinsam spielen. Zum Beispiel „Pictures“, das Spiel des Jahres 2020. Mit Bauklötzen, Schnürsenkeln oder Symbolkarten müssen Fotomotive nachgestellt – und erraten werden. Für drei bis fünf Personen, ab 8 Jahren. spiel-des-jahres.de

… eine Kranich-Beobachtung in Ober- und Mittelhessen

Kraniche beobachten
Foto: AdobeStock

Augen nach oben: Seit Mitte Oktober sind die Zugvögel Richtung Südeuropa unterwegs. Am besten sind die riesigen keilförmigen Schwärme über den Auen Ober- und Mittelhessens zu sehen. Gelegentlich rasten die Kraniche, gern in der Wetterau sowie an Ohm und Lahn. Beste Chancen haben Vogelgucker bei Hochdruckwetter

… einen Ausflug mit Schlittenhunden im Thüringer Wald

Huskys kennenlernen, kurze Technikeinführung, warm einpacken – schon kann das Vollgas- Abenteuer in Tambach-Dietharz starten. Wer nicht selbst steuern will, kann sich natürlich auch fahren lassen – eine Stunde, zwei Stunden, sogar romantische Mondscheintouren sind buchbar. huskyerlebnisse.eshop.t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.