2. März 2020 Category Icon

Ostern: backen und dekorieren

Das kriegen wir gebacken

Viel Schoko, viele Eier – wir sind im Osterrausch – von der veganen Ostertorte über Ostermärkte bis hin zu Osterbräuchen.

Vegane Ostertorte
tegut… Kochwerkstatt

Ostergebäck ohne Ei

Köstliches Gebäck für den Ostertisch, vegan, also ohne Butter und Ei – das geht! Viele Ideen finden Sie auf tegut.com/rezepte, zum Beispiel für eine vegane Ostertorte mit Mango. Übrigens sind Ostereier aus Zartbitter­Schokolade meist ohne Milchpulver hergestellt und somit ohnehin vegan.

Dekoshopping auf Ostermärkten

Vielerorts, auch in Hessen, gibt es in den Wochen vor dem Fest Ostermärkte, die von Gebackenem bis Deko alles feilhalten, was der Fan begehrt. Termine finden Sie z.B. auf veranstaltung-hessen.de

Süße Menagerie

Hasen und Lämmer, süße Küken und Eier – eine besonders reichhaltige Auswahl an Back­formen und Ausstechformen mit allen erdenklichen Ostermotiven gibt es bei meincupcake.de

Die Hühner sind schuld

Warum drehen sich so viele Osterbräuche um Eier? Weil früher die Kirche in der Fastenzeit den Verzehr von Fleisch und Eierspeisen verbot. Da die Hühner aber weiter Eier legten, musste der angehäufte Vorrat durch Kochen haltbar gemacht und dann verbraucht werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.