4. Juni 2018
Category Icon
Antipasti-Spieße mit kleinen Kalbsschnitzeln

Antipasti-Spieße mit kleinen Kalbsschnitzeln

mediterran, auf leckerste Weise „spießig“

Zutaten für 4 Personen
  • 2 Kalbsschnitzel
  • 0.5 Bio-Zitrone
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 150 Cocktailtomaten
  • 100 g grüne Oliven (ohne Stein)
  • 1 Paprikaschote (gelb)
  • 3 Tl Balsamico-Creme
Außerdem: 12 Schaschlikspieße
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeit ca. 4 Min.

Zubereitung
  1. Schnitzel flach klopfen und in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Schale der Zitrone fein abreiben. Rosmarin waschen, trocken schütteln, grob hacken. Schnitzelchen mit Rosmarin in 1 El Olivenöl auf jeder Seite ca. 2 Min. braten, mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale würzen.
  2. Basilikumblätter waschen, trocken tupfen. Tomaten waschen, Mozzarellakugeln und Oliven abtropfen lassen. Paprika waschen, putzen, in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Gemüse, Mozzarella, Basilikum und Schnitzelchen abwechselnd auf die Schaschlikspieße stecken, mit Salz, Pfeffer würzen und mit übrigem Olivenöl (2 El) sowie Balsamico-Creme beträufeln.