18. August 2020
Category Icon
Apfel-Griessauflauf mit Mandelblättchen

Apfel-Griessauflauf mit Mandelblättchen

wie bei Oma, aromatisch

Zutaten für 6 Personen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 750 ml Mandeldrink
  • 4 El Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl Zimt
  • 150 g Vollkorngrieß
  • 400 g Äpfel
  • 4 Eier (M)
  • 0.5 Pck. Backpulver
  • 100 g Cranberries
  • 30 g Mandelblättchen
Außerdem: Auflaufform (30 x 20 cm)
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Quell- und Backzeiten ca. 50 Min.

Zubereitung
  1. Zitrone waschen, trocknen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauslösen. Schote und Mark mit Mandeldrink, Zitronenschale, Zucker, 1 Prise Salz, Zimt aufkochen, Grieß einrühren und 10 Min. bei niedriger Hitze quellen lassen. Vanilleschote herausnehmen und alles abkühlen lassen.
  2. Äpfel waschen, trocknen, vierteln, entkernen. 2/3 der Äpfel fein reiben, übrige (1/3) in dünne Scheiben schneiden. Scheiben mit 1 El Zitronensaft vermengen. Eier trennen. Eigelb, Backpulver, Apfelraspel und Cranberries in den Grieß rühren, Eischnee steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  3. Apfel-Grießbrei in die gefettete Form geben. Apfelschnitze auf dem Auflauf verteilen, mit Mandelblättchen bestreuen und im 180 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 40 Min. backen, herausnehmen und servieren.
Unser Tipp

Droht der Auflauf sehr braun zu werden, einfach in den letzten 10 Min. mit Backpapier abdecken.