2. Oktober 2017
Category Icon
Birnen-Walnuss-Kuchen mit Kardamom

Birnen-Walnuss-Kuchen mit Kardamom

feinaromatisch, einfach

Zutaten
  • 125 g weiche Butter
  • 170 g Zucker
  • 2 El Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 50 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 Tl Zimt
  • 0.5 Tl Kardamom
  • 1 Prise Salz
  • 5 Birnen
  • 2 El Zitronensaft
  • 100 g Walnusskerne
  • 4 El Apfelgelee
Außerdem: 1 Springform (Ø 26 cm) Ergibt ca. 16 Stücke
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Backzeit ca. 50 Min.

Zubereitung
  1. Butter mit 170 g Zucker cremig rühren, Eier einzeln zugeben. Mehl mit Backpulver, Mandeln, Gewürzen und Prise Salz mischen, unterrühren.
  2. Teig in eine ausgebutterte Springform geben, glatt streichen. Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Gewölbte Seiten fächerförmig einritzen, mit Zitronensaft beträufeln. Birnen mit der Wölbung nach oben auf den Teig geben, leicht hineindrücken. Kuchen im 180 Grad heißen Ofen ca. 50 Min. backen.
  3. Walnusskerne grob hacken, mit übrigem Zucker (2 El) in einer Pfanne ohne Fett karamellisieren. Gelee erwärmen und glattrühren. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Birnenhälften mit dem Gelee bestreichen und mit Walnusskernen bestreuen.
Unser Tipp

Statt Apfelgelee passt auch jedes andere helle Gelee prima.