3. Januar 2018
Category Icon
Bratkartoffeln aus Süßkartoffeln

Bratkartoffeln aus Süßkartoffeln

mit Skyr-Dip, einfach & prima zum Dippen

Zutaten für 4 Personen
  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 1 Prise Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Katenschinkenwürfel
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Prise bunter Pfeffer (aus der Mühle)
  • 3 Stängel Petersilie
  • 0.5 Pck. Schnittlauch
  • 0.5 Bio-Zitrone
  • 500 g Skyr natur (isländisches Milchprodukt, ersatzweise Magerquark)
  • 1 Prise Zucker
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Gar- und Bratzeiten ca. 30 Min.

Zubereitung
  1. Süßkartoffeln in Salzwasser ca. 15 Min. garen. Dann abgießen, kalt abbrausen, pellen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Knoblauch abziehen, fein würfeln und mit dem Schinken in 1 El Öl glasig dünsten. Beides aus der Pfanne nehmen, Süßkartoffeln rundum im übrigen Öl (3 El) ca. 15 Min. braten, mit Salz, Pfeffer würzen.
  2. Petersilie, Schnittlauch waschen, trocken schütteln. Petersilie grob hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Zitronenschale abreiben, Saft auspressen, beides mit dem Schnittlauch zum Skyr geben, mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker würzen und glatt rühren. Bratkartoffeln anrichten, Schinken- Knoblauch-Mischung, Petersilie daraufverteilen und mit Skyr-Dip servieren.
Unser Tipp

Schmecken gut dazu:

Tex-Mex-Frikadellen