1. November 2017
Category Icon
Christstollen mit Marzipan und getrockneten Kirschen

Christstollen mit Marzipan und getrockneten Kirschen

klassisch, für den Adventskaffee

Zutaten für 16 Personen
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Tl Zucker
  • 100 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 2 El Milch (lauwarm)
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 0.5 Bio-Zitrone
  • 0.5 Pck. Zitronat
  • 0.5 Pck. Orangeat
  • 100 g Kirschen (getrocknet)
  • 275 g zimmerwarme Butter
  • 0.5 Tl Kardamom (gemahlen)
  • 0.5 Tl Muskatnuss (gemahlen)
  • 1 Tl Salz
  • 125 g Rosinen
  • 100 g Korinthen
  • 75 g Mandelstifte
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
Außerdem: eine Stollenhaube
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Gehzeit ca. 65 Min.
Garzeit 60–70 Min.

Zubereitung
  1. Hefe zerbröseln, mit 1 Tl Zucker vermengen, kurz zerlaufen lassen. Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung formen. Aufgelöste Hefe, 2 El Milch hineingeben, mit wenig Mehl vom Rand einen Vorteig rühren und abgedeckt ca. 20 Min. gehen lassen.
  2. Schale der Zitrone fein abreiben. Zitronat, Orangeat und Kirschen grob hacken. Mehl und Vorteig mit restlicher Milch, übrigem Zucker (100 g), 225 g Butter, Zitronenschale, Kardamom, Muskat und Salz vermengen. Alles verkneten, bis sich der Teig von der Schüsselwand löst. Rosinen, Korinthen, Zitronat, Orangeat, Kirschen und Mandeln hineinkneten, zugedeckt nochmals ca. 45 Min. gehen lassen.
  3. Marzipan zu einer ca. 30 cm langen Rolle formen. Teig kurz durchkneten, dann auf bemehlter Fläche ca. 30 x 20 cm groß ausrollen. Marzipanrolle mittig platzieren, Teig darüberschlagen, verschließen, mit der Nahtstelle nach oben in die eingefettete Stollenhaube geben und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech stürzen. Stollen im 190 Grad heißen Ofen 60–70 Min. backen. Übrige Butter (50 g) zerlassen. Nach ca. 30 Min. Backzeit Stollenhaube entfernen und Stollen mit der Hälfte der zerlassenen Butter einstreichen.
  4. Puderzucker und Vanillezucker mischen. Nach dem Ende der Garzeit Stollen aus dem Ofen nehmen, heiß mit übriger Butter einstreichen, mit der Hälfte der Zuckermischung bestreuen, vollständig auskühlen lassen, dann übrige Zuckermischung darüberstreuen.
Unser Tipp

Stollen gut eingepackt und kühl gelagert 2–3 Wochen ziehen lassen, dann schmeckt er am besten!