15. Februar 2021
Category Icon
Frische Bandnudeln mit feuriger Paprika-Sauce

Frische Bandnudeln mit feuriger Paprika-Sauce

raffiniert, toll aromatisch

Zutaten für 2 Personen
  • 250 g Spitzpaprikas
  • 3 El Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 Tl Paprikapulver (geräuchert)
  • 2 Tl Sambal Oelek
  • 1 Chilischote
  • 1 Stck. Ingwer (ca. 2 cm)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 El Aceto Balsamico
  • 500 g frische Bandnudeln (Kühlregal)
  • 3 Stängel Basilikum
  • 30 g Parmesan (am Stück)
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeiten ca. 20 Min.
Abkühlzeit ca. 5 Min.

Zubereitung
  1. Paprika waschen, trocknen, putzen, halbieren. Mit den Außenseiten nach oben auf ein Backblech legen, mit 1 El Olivenöl bestreichen und unter dem heißen Backofengrill ca. 10 Min. rösten, herausnehmen, ca. 5 Min. mit einem feuchten Tuch bedeckt abkühlen lassen, dann Paprikahaut abziehen. Paprikaschoten – bis auf eine Hälfte – mit Brühe, Paprikapulver und Sambal Oelek pürieren.
  2. Chilischote(n) waschen, trocknen, entkernen, Ingwer schälen, beides fein hacken. Zwiebel, Knoblauch abziehen, mit übriger Paprikahälfte fein würfeln, alles in übrigem Öl (2 El) ca. 5 Min. dünsten. Tomatenmark, Paprikapüree unterrühren, Sugo mit Salz, Pfeffer, Balsamico würzen, bei kleiner Hitze ca. 3 Min. köcheln lassen.
  3. Bandnudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung ca. 2 Min. ziehen lassen, abgießen und tropfnass mit der Paprika-Sauce vermengen. Basilikum waschen, trocknen, Blättchen abzupfen. Nudeln mit Basilikum und frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.