1. März 2017
Category Icon
Frühlingssalat mit Kräutervinaigrette

Frühlingssalat mit Kräutervinaigrette

würzig-frisch, herrlich-leicht

Zutaten für 4 Personen
  • 1 Kopf grüner Salat
  • 1 Kohlrabi
  • 0.5 Bund Radieschen
  • 2 El Sonnenblumenkerne
  • 2 El Kürbiskerne
  • 5 Aprikosen (getrocknet)
  • 1 Handvoll Frühlingskräuter (z.B. Zitronenmelisse, Kerbel, Estragon)
  • 2 El Weißweinessig
  • 1 Tl Dijonsenf (körnig)
  • 1 Tl Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 4 El Rapsöl
  • 2 El Kürbiskernöl
  • 150 g Frischkäse
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Röstzeit ca. 5 Min.

Zubereitung
  1. Salat waschen, trocken schleudern, grob zupfen. Kohlrabi schälen, in schmale lange Stifte schneiden. Radieschen putzen, in feine Scheiben. Sonnenblumen- und Kürbiskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett ca. 5 Min. rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Aprikosen fein würfeln.
  2. Kräuter waschen, trocken schütteln, fein hacken. Essig, Senf, Honig verrühren, mit Salz, Pfeffer würzen, Raps- und Kürbiskernöl mit einem Schneebesen unterrühren, bis das Dressing cremig ist. Kräuter unterheben.
  3. Salat, Kohlrabi und Radieschen in einer Schale anrichten. Vom Frischkäse mit einem Teelöffel kleine Portionen abnehmen, in den gerösteten Kernen sowie Aprikosen wenden und dabei zu kleinen Kugeln formen, auf dem Salat anrichten und mit Kräutervinaigrette beträufeln.