1. Februar 2019
Category Icon
Hähnchen-Cordon-bleu mit Gorgonzola und Schinken

Hähnchen-Cordon-bleu mit Gorgonzola und Schinken

pikant gefüllt, tolles Sonntagsessen

Zutaten für 4 Personen
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 120 g Gorgonzola
  • 4 Scheiben gekochter Schinken
  • 2 Eier (M)
  • 200 g Mehl
  • 200 g Semmelbrösel
  • 3 El Butterschmalz
Außerdem: 4 Holzspieße
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Garzeit ca. 20 Min.

Zubereitung
  1. Hähnchenbrustfilets waagerecht mit einem scharfen Messer einschneiden, aufklappen, etwas flach klopfen und mit Salz, Pfeffer würzen. Je 30 g Gorgonzola auf der Innenseite verstreichen. Schinken halbieren, je zwei Hälften auf den Käse geben. Filets zusammenklappen und mit je 1 Holzspieß fixieren.
  2. Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz, Pfeffer würzen. Mehl sowie Semmelbrösel getrennt in zwei weitere Schüsseln geben. Die gefüllten Filets zunächst in Mehl, dann im Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden, Panade dabei etwas andrücken.
  3. Cordons bleus bei starker Hitze auf jeder Seite ca. 4 Min. im Butterschmalz anbraten, dann im 180 Grad heißen Ofen ca. 10 Min. fertig garen.
Unser Tipp

Schmeckt gut dazu:

ein bunter Salat mit getrockneten Tomaten und gerösteten Pinienkernen