27. Oktober 2020
Category Icon
Herzoginkartoffeln

Herzoginkartoffeln

raffiniert, gut vorzubereiten

Zutaten für 12 Personen
  • 1.2 kg Kartoffeln (mehligkochend)
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eigelb (M)
  • 4 El Milch
  • 1 Prise Muskatnuss
Außerdem: Kartoffelstampfer, Spritzbeutel mit großer Sterntülle, Muffinform
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Kochzeit ca. 15 Min.
Backzeit 15–20 Min.

Zubereitung
  1. Kartoffeln waschen, schälen, vierteln, in Salzwasser ca. 15 Min. garen, abgießen, kurz offen ausdampfen lassen, dann mit dem Kartoffelstampfer fein zerdrücken und etwas abkühlen lassen. 3 Eigelb, 3 El Milch unterrühren, Kartoffelmasse mit Salz und geriebener Muskatnuss würzen.
  2. Masse in den Spritzbeutel füllen und portionsweise in die gefetteten Mulden des Muffinblechs spritzen. Restliches Eigelb (1) und Milch (2 El) verrühren. Herzoginkartoffeln mit der Eiermilch bestreichen und im 200 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene 15–20 Min. backen.
Unser Tipp

Kartoffelmasse mit 1 El Majoran (fein gehackt) oder etwas Knoblauch verfeinern.