1. Januar 2019
Category Icon
Joghurt-Mousse mit Pink Grapefruit und Pinienkernen

Joghurt-Mousse mit Pink Grapefruit und Pinienkernen

fruchtig frisches Dessert, lässt sich prima vorbereiten

Zutaten für 4 Personen
  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 400 g griechischer Joghurt
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g Schlagsahne
  • 2 Grapefruits
  • 4 El Zucker
  • 3 El Orangenlikör
  • 100 ml Grapefruitsaft
  • 2 El Pinienkerne
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Kühlzeiten ca. 70 Min.

Zubereitung
  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Puder- und Vanillezucker verrühren. Gelatine gut ausdrücken und in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen. 2 El Joghurt unterrühren, dann zum restlichen Joghurt geben, gut verrühren und ca. 10 Min. kühl stellen. Sahne steif schlagen, unterheben. Mousse weitere ca. 60 Min. kühl stellen.
  2. Grapefruits schälen, Fruchtfleisch filetieren. Zucker in einem Topf schmelzen, Orangenlikör und Grapefruitsaft vorsichtig angießen und so lange rühren, bis sich der Zucker darin vollständig aufgelöst hat. Flüssigkeit etwas einreduzieren lassen, dann vom Herd nehmen und Grapefruitfilets unterheben. Kompott vollständig auskühlen lassen.
  3. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Mousse mit einem Löffel nockenförmig abstechen und mit Grapefruitkompott sowie Pinienkernen garniert servieren.