1. März 2017
Category Icon
Lammcarrée mit Kräuterkruste

Lammcarrée mit Kräuterkruste

saftig-zart, fein-würzig

Zutaten für 4 Personen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stängel Petersilie
  • 60 g weiche Butter
  • 4 Tl Kräuter der Provence
  • 50 g Semmelbrösel
  • 40 g Parmesan (fein gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 900 g Lammcarrée
  • 3 El Olivenöl
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Garzeiten ca. 30 Min.
Ruhezeit ca. 5 Min.

Zubereitung
  1. Knoblauch abziehen, fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken. Beides mit Butter, Kräutern der Provence, Semmelbröseln, Parmesan vermengen und mit Salz, Pfeffer würzen.
    https://www.tegut.com/fileadmin/tegut_upload/Rezepte/Lammcaree-Step-kraeuter-Gewuerze-1920x1080.jpg
  2. Lammcarrées evtl. von Fett und Sehnen befreien, in Olivenöl auf jeder Seite ca. 2 Min. anbraten und mit Salz, Pfeffer würzen. dann auf ein Backblech geben, mit der Kräuterpaste bedecken diese gut andrücken und im 180 Grad heißen Ofen ca. 20 Min. garen.
    https://www.tegut.com/fileadmin/tegut_upload/Rezepte/Lammcarree-Braten-Pfanne-Fleisch-Zubereitung-1920x1080.jpg
  3. Anschließend den Ofen auf Grillfunktion stellen und die Kräuterkruste ca. 3 Min. goldgelb rösten, herausnehmen und ca. 5 Min. ruhen lassen. Lammcarrées portionieren und auf einer vorgewärmten Platte anrichten.
    https://www.tegut.com/fileadmin/tegut_upload/Rezepte/Lammcarree-Backofen-Backblech-Kraeuterkruste-Step-Zubereitung-Fleisch-1920x1080.jpg
Unser Tipp

Schmecken gut dazu:

Kartoffelgratin, grüne Bohnen und ein Kopfsalat mit Balsamico-Vinaigrette