18. Dezember 2019
Category Icon
Linsen-Dal mit Spinat

Linsen-Dal mit Spinat

geht ganz einfach, vegetarisch

Zutaten für 4 Personen
  • 150 g Basmatireis
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stck. frischer Ingwer (ca. 1 cm)
  • 0.5 grüne Peperoni
  • 2 El Ghee
  • 150 g rote Linsen
  • 1.5 El Currypulver (mild)
  • 1 Tl Kurkuma (gemahlen)
  • 200 ml Kokosmilch
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • 250 g Frischer Blattspinat
  • 1 El Sesam
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeiten ca. 25 Min.

Zubereitung
  1. Reis ca. 10 Min. in Salzwasser garen.
  2. Zwiebel, Knoblauch abziehen, Ingwer schälen, Peperoni waschen, putzen, alles fein hacken und in heißem Ghee ca. 2 Min. dünsten. Linsen in einem Sieb abspülen, abtropfen lassen und ca. 3 Min. mit 1 El Currypulver und Kurkuma mitdünsten. Kokosmilch, Gemüsebrühe zugeben, mit Chiliflocken würzen und ca. 8 Min. köcheln lassen.
  3. Sesam in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Spinat waschen, trocken schleudern, putzen, in zwei Portionen nacheinander unter die Linsen heben und zusammenfallen lassen. Dal mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer abschmecken und mit Sesam und restlichem Curry (½ Tl) bestreut zum Basmatireis reichen.