1. August 2017
Category Icon
Mini-Kirsch-Pies mit Mandelcreme

Mini-Kirsch-Pies mit Mandelcreme

kleine Lieblinge, zum Verwöhnen

Zutaten für 6 Personen
  • 300 g Süßkirschen
  • 300 g Mehl
  • 185 g weiche Butter
  • 80 g Magerquark
  • 90 g Zucker
  • 0.25 Bio-Zitrone
  • 100 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
Außerdem: 6 Tarteletteförmchen (Ø ca. 10 cm), 1 gewelltes Teigrädchen
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Kühlzeit ca. 30 Min.
Backzeit ca. 25 Min.

Zubereitung
  1. Kirschen waschen, entsteinen und halbieren. 250 g Mehl mit 125 g Butter, Quark, 30 g Zucker zu einem Mürbeteig verkneten und in Folie gewickelt ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Zitronenschale fein abreiben und mit übrigem Mehl (50 g), übriger Butter (60 g), restlichem Zucker (60 g), Mandeln und Ei cremig rühren.
  3. Tarteletteförmchen ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Teig auf leicht bemehlter Fläche ausrollen. 6 Kreise (à ca. 12 cm Ø) ausstechen und in die Förmchen geben. Mandelcreme gleichmäßig einfüllen, Kirschen mit der Schnittfläche nach oben daraufverteilen und etwas eindrücken.
  4. Übrigen Teig erneut ausrollen, mit dem Teigrädchen in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden. Auf den Kirschen anrichten, mit verquirltem Eigelb bepinseln und im 180 Grad heißen Ofen ca. 25 Min. backen.
Unser Tipp

Mit je einer Kugel Vanilleeis servieren.