1. Februar 2019
Category Icon
Möhren-Pasta mit Zitronen-Sahne-Sauce

Möhren-Pasta mit Zitronen-Sahne-Sauce

raffiniert anders, zitronig-frisch

Zutaten für 4 Personen
  • 5 große Möhren
  • 300 g Linguine (al bronzo)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 Stängel Petersilie
  • 1 Schalotte
  • 1 Tl Butter
  • 1 El Mehl
  • 150 ml Gemüsefond
  • 250 g Schlagsahne
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 40 g Parmesan (am Stück)
Außerdem: Spiralschneider
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Garzeiten ca. 15 Min.

Zubereitung
  1. Möhren schälen, mit dem Spiralschneider zu feinen Spaghetti verarbeiten. Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser ca. 10 Min. garen. In den letzten 2 Min. Möhren-Spaghetti zufügen und mitgaren.
  2. Zitrone waschen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken.
  3. Schalotte abziehen, fein würfeln, in Butter glasig dünsten. Mehl unterrühren, Fond, Sahne unter Rühren angießen und aufkochen lassen. Zitronenabrieb und -saft hinzufügen, Sauce ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann mit Salz, Pfeffer abschmecken. Nudeln und Möhren abgießen, mit der Sauce vermengen und mit Petersilie sowie frisch gehobeltem Parmesan bestreut servieren.