2. März 2020
Category Icon
Pastiera Napoletana

Pastiera Napoletana

raffiniert, wunderbar aromatisch

Zutaten
  • 300 g Weizenmehl Type 405
  • 150 g Butter
  • 250 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (M)
  • 500 ml Milch
  • 2 El Milch
  • 200 g Milchreis
  • 0.5 Bio-Orange
  • 1 Bio-Limette
  • 250 g Ricotta
  • 2 Tl Vanillepaste
  • 1 Eigelb (M)
Zutaten für ca. 12 Stücke Außerdem: 1 Tarteform (Ø 26 cm), 1 Teigrad
Arbeitszeiten

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 40 Min. KÜHLZEITEN ca. 60 Min. QUELL-
BACKZEITEN ca. 75 Min.

Zubereitung
  1. Mehl mit Butter, 180 g Zucker, 1 Prise Salz und 2 Eiern zu einem glatten Teig verkneten. ¾ des Teiges in die gefettete, bemehlte Form drücken und am Rand nach oben ziehen. Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und zugedeckt ca. 45 Min. kühl stellen.
  2. Währenddessen 500 ml Milch mit 1 Prise Salz aufkochen, Reis, übrigen Zucker (70 g) einrühren, ca. 30 Min. bei kleiner Hitze ausquellen lassen, dabei mehrmals umrühren. Milchreis ca. 15 Min. abkühlen lassen.
  3. Orange, Limette waschen, trocknen, Schalen fein abreiben, Orangensaft auspressen. Restliche Eier (2) trennen, Eigelb (2), Ricotta, Vanillepaste, Zitrusschalen und Orangensaft mit dem Milchreis verrühren. Eiweiß (2) steif schlagen und unterheben. Masse auf den Boden geben.
  4. Restlichen Teig (¼) auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen, mit dem Teigrad in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und als Gittermuster auf den Kuchen legen. Eigelb (1) mit übriger Milch (2 El) verrühren, Teiggitter damit bestreichen. Pastiera im 180 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 45 Min. backen.
Unser Tipp

Wer mag, kann zusätzlich 50 g kandierte Früchte (z. B. Zitronat und Orangeat) klein gehackt in die Füllung geben.