4. Juni 2018
Category Icon
Reisfrikadellen mit Dill-Dip

Reisfrikadellen mit Dill-Dip

ganz einfach, zum Mitnehmen

Zutaten für 4 Personen
  • 125 g Basmatireis
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Parmesan (am Stück)
  • 60 g Quark (20 % Fett)
  • 1 Ei (M)
  • 20 g Mehl
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 4 El Rapsöl
  • 0.5 Pck. Dill
  • 100 g Schmand
  • 150 g Joghurt
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Tl Senf
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Ruhezeit ca. 15 Min.
Garzeiten ca. 25 Min.

Zubereitung
  1. Reis nach Packungsanleitung ca. 15 Min. in Salzwasser garen, abkühlen lassen. Parmesan fein reiben, mit Reis, Quark, Ei, Mehl, Salz und Pfeffer vermengen.
  2. Aus der Reismasse mit feuchten Händen kleine Frikadellen formen, ca. 15 Min. ruhen lassen, dann im heißen Öl auf jeder Seite ca. 5 Min. bei mittlerer bis starker Hitze goldgelb braten.
  3. Für den Dip Dill waschen, trocken schütteln, bis auf 1 Stängel fein hacken und mit Schmand, Joghurt, Salz, Pfeffer, Prise Zucker und Senf cremig rühren. Reisfrikadellen lauwarm oder kalt mit übrigem Dillstängel garniert und Dip servieren.