6. April 2020
Category Icon
Rhabarbersirup & Rhabarberschorle

Rhabarbersirup & Rhabarberschorle

aromatisch, säuerlich erfrischend

Zutaten für 5 Personen
  • 0.5 Bio-Zitrone
  • 500 g Rhabarber (geputzt, ungeschält)
  • 135 g Zucker
  • 10 Eiswürfel
  • 1000 ml Mineralwasser (spritzig, gekühlt)
  • 5 Stängel Rosmarin
Außerdem: 1 Küchentuch 1 feinmaschiges Küchensieb ergibt ca. 250 ml Sirup und 5 Gläser Schorle (à ca. 300 ml)
Arbeitszeiten

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 30 Min. KOCHZEITEN ca. 60 Min.

Zubereitung
  1. Zitrone waschen, trocknen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Rhabarber waschen, trocknen, in kleine Stücke schneiden, mit Zitronenschale, 35 g Zucker und 250 ml Wasser bei kleiner Hitze mit schräg aufgelegtem Deckel ca. 30 Min. köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren. Anschließend in das mit dem Küchentuch ausgelegte Sieb geben, Saft auffangen, Tuch fest auspressen.
  2. Rhabarbersaft mit übrigem Zucker (100 g) und Zitronensaft verrühren, bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 30 Min. offen einköcheln, dann auskühlen lassen.
  3. Je 50 ml Rhabarbersirup mit 2 Eiswürfeln in ein Glas geben, mit 200 ml gut gekühltem Mineralwasser auffüllen und mit 1 Stängel Rosmarin (ca. 4 cm) garniert servieren.
Unser Tipp

Sirup hält sich kühl gelagert in sterilisierten Twist-off-Flaschen einige Wochen.