2. März 2020
Category Icon
Rinderschmorbraten mit buntem Gemüse

Rinderschmorbraten mit buntem Gemüse

toll zart, ideal für Gäste

Zutaten für 6 Personen
  • 2 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 2 Möhren
  • 200 g Knollensellerie
  • 500 g Rosenkohl
  • 1.5 kg Rinderbraten (Hüfte oder Schulter)
  • 3 El Rapsöl
  • 300 ml Rotwein (trocken)
  • 2 Tl Meersalz
  • 1 Tl Pfefferkörner (schwarz)
  • 1 Tl rosa Pfefferbeeren (Shinusfrüchte)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Tl Rosmarin (getrocknet)
  • 550 ml Rinderfond
Außerdem: Bräter, Fleischthermometer
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 60 Min.
Garzeiten ca. 15 Min. + ca. 3 ½ Std.
Ruhezeit ca. 10 Min.

Zubereitung
  1. Zwiebeln, Knoblauch abziehen und klein würfeln. Kartoffeln, Gemüse waschen, putzen bzw. schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Rosenkohlstängel kreuzweise einritzen.
  2. Fleisch trocken tupfen, im Bräter in Rapsöl von allen Seiten kräftig anbraten, dann herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und das vorbereitete Gemüse im verbliebenen Bratfett ca. 5 Min. dünsten. Rotwein angießen.
  3. Meersalz, Pfefferkörner, Pfefferbeeren, zerpflückte Lorbeerblätter, Rosmarin im Mörser zerstoßen und Fleisch damit einreiben. Braten in den Gemüsesud legen. Rinderfond aufkochen, angießen und den Braten im 90 Grad heißen Ofen mit Deckel ca. 3 ½ Std. schmoren lassen (Kerntemperatur 75 Grad).
  4. Rinderbraten herausnehmen und ca. 10 Min. ruhen lassen. Gemüsesauce weitere ca. 10 Min. köcheln, dann Gemüse bis auf ca. 3 El abschöpfen, Sauce fein pürieren. Braten in Scheiben schneiden, mit übrigem Schmorgemüse und Sauce servieren.
Unser Tipp

Bei Niedertemperatur gegart, wird ein Braten besonders zart, saftig und aromatisch. Um den perfekten Garpunkt zu bestimmen, ist ein Fleischthermometer notwendig, dessen Spitze in die Mitte des Fleischstückes reicht. Ein Rinderbraten von ca. 1,5 kg ist bei 65–70 Grad innen medium, bei 80 Grad gut durch (kerntemperatur.org).