2. Oktober 2017
Category Icon
Rote Bete im Salzmantel mit Vinaigrette und Stremellachs

Rote Bete im Salzmantel mit Vinaigrette und Stremellachs

wunderbar aromatisch, raffiniert

Zutaten für 4 Personen
  • 8 frische Rote Bete
  • 5 Schalotten
  • 2 Eiweiß
  • 2 kg grobes Meersalz
  • 8 Stängel Thymian
  • 5 El Olivenöl
  • 2 El Aceto Balsamico
  • 1 Tl Senf (grobkörnig)
  • 1 Tl Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 150 g Rucola
  • 4 El Crème fraîche
  • 4 Stremellachse (à ca. 125 g)
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Garzeit ca. 75 Min.

Zubereitung
  1. Rote Bete waschen, putzen, trocken tupfen, Schalotten abziehen. Eiweiß steif schlagen und mit Meersalz vermischen. Die Hälfte der Salzmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Rote Bete, Schalotten und Thymianstängel daraufgeben und mit übrigem Salzteig ummanteln. Gemüse im 200 Grad heißen Ofen ca. 75 Min. garen.
  2. Gemüse aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, dann den Salzmantel mit einem Messer vorsichtig lösen. Rote Bete abkühlen lassen, schälen (am besten mit Einweghandschuhen, Rote Bete färbt stark) und vierteln bzw. achteln.
  3. Für die Vinaigrette Olivenöl mit Aceto Balsamico, Senf, Honig, Salz, Pfeffer verrühren. Rucola waschen, trocken schleudern, grob hacken. Gemüse, Rucola auf Tellern anrichten, Vinaigrette darüberträufeln und mit je 1 El Crème fraîche sowie 1 Stremellachs servieren.
Unser Tipp

Schmeckt gut dazu: knuspriges Baguette oder Ciabatta