7. Februar 2018
Category Icon
Salat to go mit Eiern und Avocado-Dressing

Salat to go mit Eiern und Avocado-Dressing

ideal für die Mittagspause, knackig-frisch

Zutaten für 2 Personen
  • 40 g Hirse
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier (M)
  • 2 Mini-Salatherzen
  • 10 Radieschen
  • 1 Avocado
  • 2 El Zitronensaft
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 Prise bunter Pfeffer (aus der Mühle)
  • 30 g Parmesan
  • 2 El Kürbiskerne
Außerdem: 2 Bügel- oder Twist-Off-Gläser (à ca. 400 ml)
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeit ca. 10 Min.

Zubereitung
  1. Hirse nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Eier ca. 10 Min. hart kochen, abschrecken, pellen. Salatherzen waschen, trocken schleudern und grob hacken. Radieschen waschen, putzen, fein würfeln.
  2. Für das Dressing Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus den Schalen lösen, grob zerkleinern und mit Zitronen-, Orangensaft, Salz, Pfeffer fein pürieren. Parmesan fein reiben.
  3. Eier fein würfeln. Hirse mit einer Gabel auflockern, in die Gläser füllen, dann Salat, Radieschen, Eier, Kürbiskerne und geriebenen Parmesan einschichten. Zum Schluss das Dressing daraufverteilen, Gläser verschließen und bis zum Verzehr kühl stellen.
Unser Tipp

Schmeckt gut dazu:

ein knackiges Baguette