1. Mai 2017
Category Icon
Spareribs mit süß-scharfer Marinade

Spareribs mit süß-scharfer Marinade

braucht etwas Zeit, ideal für den Gasgrill

Zutaten für 4 Personen
  • 1 El Salz
  • 2.5 kg Spareribs
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stck. Ingwer (4 cm)
  • 2 El Rapsöl
  • 250 g Ketchup
  • 250 g Barbecue Sauce
  • 3 El brauner Zucker
  • 5 El Apfelessig
  • 3 El Sojasauce
  • 2 Tl Chiliflocken
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 Tl Paprikapulver (edelsüß)
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 20 Min.
Koch-
Grillzeiten ca. 130 Min.

Zubereitung
  1. Einen Topf mit ca. 3 l Wasser, 1 El Salz zum Kochen bringen, Rippchen zufügen und mit Deckel ca. 60 Min. bei geringer Hitze vorgaren.
  2. Schalotten, Knoblauch abziehen, Ingwer schälen, alles fein würfeln und in Rapsöl andünsten. Ketchup, BBQ-Sauce, Zucker, Apfelessig, Sojasauce zufügen, mit Chiliflocken, Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Marinade bei geringer Hitze ca. 10 Min. unter Rühren köcheln lassen, anschließend fein pürieren.
  3. Spareribs aus dem Topf nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Hälfte der Marinade daraufstreichen und auf dem 150 Grad heißen Grill mit Deckel bei indirekter Hitze ca. 60 Min. grillen. Spareribs dabei ca. dreimal wenden und jeweils dünn mit Marinade bestreichen. Lässt sich das Fleisch leicht vom Knochen lösen, sind die Spareribs gar. Übrige Marinade dazuservieren.