20. April 2020
Category Icon
Spargelsalat mit Rucola und Rhabarber-Vinaigrette

Spargelsalat mit Rucola und Rhabarber-Vinaigrette

Zutaten für 4 Personen
  • 200 g Rhabarber (geputzt, ungeschält)
  • 2 El Honig
  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 6 El Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 3 El Pinienkerne
  • 150 g Rucola
  • 3 El Himbeeressig
  • 2 El Aceto Balsamico di Modena
  • 30 g Parmesan
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Dünst- und Bratzeiten ca. 8 Min.

Zubereitung
  1. Rhabarber waschen, trocknen, längs halbieren und schräg in ca. 2 cm große Stücke schneiden. 50 ml Wasser mit 1 El Honig in einer Pfanne erhitzen, Rhabarber darin ca. 4 Min. bei kleiner Hitze dünsten, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Spargel waschen, trocknen, putzen, den weißen schälen, bei beiden Sorten holzige Enden entfernen, Stangen schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und in 2 El Öl unter Wenden ca. 4 Min. braten, mit Salz, Pfeffer würzen.
  3. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Rucola waschen, trocken schleudern. Übriges Öl (4 El) mit Himbeeressig, Balsamico, 3 El Wasser, restlichem Honig (1 El), Salz, Pfeffer verrühren, Rhabarber unterheben. Spargel und Rucola mit Rhabarber-Vinaigrette auf Tellern anrichten und mit Pinienkernen und fein gehobeltem Parmesan bestreuen.