1. Januar 2017
Category Icon
Süße Rote-Bete- und Möhrenwaffeln mit Orangensauce

Süße Rote-Bete- und Möhrenwaffeln mit Orangensauce

Diese süßen Möhren- und Rote-Bete Waffeln sind sündhaft lecker und die Orangensauce rundet die etwas andere Süßspeise ideal ab.

Zutaten für 4 Personen
  • 2 Orangen
  • 140 g Zucker
  • 300 g Orangenmarmelade
  • 130 g Butter
  • 2 El Orangenlikör (z. B. Cointreau)
  • 1 Rote Bete
  • 2 Möhren
  • 4 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 0.5 Bio-Zitrone
  • 200 ml Milch
  • 50 g Dinkelmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Tl Backpulver
  • 25 g Mohnsaat
  • 50 g Haselnusskerne (gemahlen)
Fett für das Waffeleisen, Puderzucker zum Bestäuben
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Auskühlzeit ca. 60 Min.

Zubereitung
  1. Saft der Orangen auspressen, mit 50 g Zucker, Orangenmarmelade und 10 g Butter erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Orangenlikör zugeben, Sauce abkühlen und ca. 60 Min. im Kühlschrank auskühlen lassen.
  2. Rote Bete, Möhren schälen und getrennt voneinander fein raspeln. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit 120 g Butter, übrigem Zucker (90 g), Prise Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Zitronenschale fein abreiben, mit Milch, Mehl, Speisestärke und Backpulver unterrühren.
  3. Teig in zwei gleich große Portionen teilen. In die eine Rote Bete mit der Mohnsaat, in die andere Möhren mit Haselnüssen rühren, dann jeweils die Hälfte des Eischnees unterheben.
  4. Teige im Waffeleisen (nach Bedarf eingefettet) portionsweise zu Waffeln backen, mit Puderzucker bestäuben und mit Orangensauce servieren. Schmeckt gut dazu: Vanilleeis oder geschlagene Sahne