18. August 2020
Category Icon
Thunfisch-Nudelsalat

Thunfisch-Nudelsalat

aus dem Vorrat, schön würzig

Zutaten für 4 Personen
  • 4 Eier (M)
  • 370 g Thunfisch (Dose, in Öl)
  • 100 g grüne Oliven (ohne Stein)
  • 100 g halbgetrocknete Tomaten (Glas)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 El Kapern
  • 150 g saure Sahne
  • 1 Tl Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 500 g gegarte Nudeln (z. B. Spirelli, Farfalle)
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 10 Min.
Kochzeit ca. 10 Min.

Zubereitung
  1. Eier in ca. 10 Min. hart kochen. Thunfisch, Oliven, Tomaten abtropfen lassen, dabei ca. 2 El Tomatenöl auffangen. Thunfisch grob zerpflücken, Oliven in Scheiben, Tomaten in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, trocknen, schräg in dünne Ringe schneiden.
  2. Kapern abtropfen lassen, fein hacken, mit Tomatenöl, saurer Sahne, Senf, Salz, Pfeffer verrühren. Eier kalt abbrausen, pellen, klein schneiden. Nudeln mit Dressing locker vermengen, mit Salz, Pfeffer abschmecken und vorbereitete Zutaten daraufanrichten.
Unser Tipp

Wer es besonders würzig mag, gibt noch 2 Sardellenfilets (aus der Salzlake nehmen, kurz abspülen, fein hacken!) mit in das Salatdressing.