1. März 2017
Category Icon
Tramezzini mit Estragon-Mayonnaise und Räucherlachs

Tramezzini mit Estragon-Mayonnaise und Räucherlachs

feines Fingerfood, ausgefallen

Zutaten für 4 Personen
  • 8 Scheibe(n) Sandwichtoast
  • 1 Eigelb (M)
  • 1 Tl Senf
  • 0.5 Tl Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 125 ml Rapsöl
  • 3 El Joghurt
  • 2 Tl Estragon (getrocknet)
  • 0.5 Salatgurke
  • 4 Salatblätter
  • 150 g Räucherlachs (in dünnen Scheiben)
Außerdem: 16 Holzspießchen
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 20 Min.

Zubereitung
  1. Toast entrinden. Eigelb mit Senf, Zitronensaft, salz, Pfeffer verquirlen, unter ständigem Rühren erst 1 El Öl zufügen, dann restliches Öl in dünnem Strahl zugeben. Joghurt und Estragon unter die Mayonnaise ziehen.
  2. Gurke waschen und in feine Scheiben hobeln. Salatblätter waschen, trocken schütteln. Brotscheiben mit je 1 El Mayonnaise bestreichen. Salatblätter, Gurkenscheiben und Räucherlachs auf vier Scheiben anrichten und mit übrigen Brotscheiben abdecken. etwas andrücken, mit Holzspießchen fixieren und zweimal diagonal zu kleinen Dreiecken schneiden. Tramezzini auf einer Platte/ Etagere anrichten und mit übriger Estragon-Mayonnaise servieren.
Unser Tipp

Dazu schmeckt ein gut gekühlter Prosecco besonders fein.