27. Oktober 2020
Category Icon
Weihnachtssenf mit Calvados

Weihnachtssenf mit Calvados

scharf-würzig, leicht herzustellen

Zutaten für 4 Personen
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Stck. Ingwer (ca. 2 cm)
  • 300 ml Apfelessig
  • 5 El brauner Zucker
  • 240 g gelbe Senfkörner (ganz)
  • 1 Tl Kurkuma (gemahlen)
  • 0.5 Tl Lebkuchengewürz
  • 3 El Calvados
Zutaten für 4 Twist-off-Gläser (à ca. 180 ml)
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 20 Min.
Quellzeit ca. 15 Min.

Zubereitung
  1. Orange waschen, trocknen, Schale abreiben, Saft auspressen (ca. 100 ml). Ingwer schälen, fein hacken.
  2. Orangensaft, Apfelessig, Zucker unter Rühren köcheln, bis sich der Zucker gelöst hat. Dann Topf vom Herd ziehen, Orangenschale, Ingwer, Senfkörner, Kurkuma, Lebkuchengewürz, Calvados und 80 ml Wasser unterrühren, zugedeckt ca. 15 Min. quellen lassen.
  3. Masse mit einem Stabmixer bis zur gewünschten Konsistenz der Körner pürieren, Senf in heiß ausgespülte Gläser füllen und gut verschließen.
Unser Tipp

Senf vorm Verzehr ca. 1 Woche im Kühlschrank durchziehen lassen. Hält sich gekühlt mindestens 3 Monate.

Schmecken gut dazu: ein saftiges Rumpsteak und Kartoffelbrei