18. Dezember 2019
Category Icon
Wirsingbrot mit Bacon

Wirsingbrot mit Bacon

kräftig-würzig, lecker zu Käse

Zutaten
  • 20 g frische Hefe
  • 2 Tl Zuckerrübensirup
  • 500 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 1 Prise Salz
  • 4 El Rapsöl
  • 300 g Wirsing
  • 100 g Bacon
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Eigelb
  • 2 El Milch
Zutaten für ca. 12 Stücke Außerdem: Kastenform (ca. 10 x 20 cm)
Arbeitszeiten

Zubereitungszeit ca. 40 Min. Gehzeiten ca. 75 Min. Gar-
Backzeiten ca. 60 Min.

Zubereitung
  1. Hefe, Sirup in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen, anschließend mit Mehl, 2 Tl Salz und 2 El Rapsöl verkneten, abgedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Min. gehen lassen.
  2. Wirsing waschen, putzen, in feine Streifen schneiden. Bacon klein schneiden, bei geringer Hitze in einer Pfanne auslassen. Währenddessen Knoblauch, Zwiebel abziehen, fein würfeln, zusammen mit Bacon und Wirsing ca. 5 Min. im restlichen Öl (2 El) dünsten. Dann Gemüsebrühe angießen und alles ca. 10 Min. zugedeckt bei mittlerer Hitze weitergaren. Wirsingfüllung mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben) würzen, abkühlen lassen.
  3. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 50 x 50 cm groß ausrollen, in ca. 6 cm breite Streifen schneiden und mit Füllung bestreichen. Teigstreifen je quer in 4 Stücke schneiden und jeweils mit der Füllung zusammenklappen.
  4. Kastenform fetten, hochkant auf der kurzen Seite hinstellen und die Teigstücke nacheinander einschichten, sodass die Öffnungen abwechselnd nach vorne und nach hinten zeigen. Form wieder abstellen, Teig weitere 15 Min. gehen lassen. Eigelb und Milch verquirlen, Wirsingbrot damit bestreichen, im 180 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 45 Min. backen, evtl. gegen Ende der Backzeit mit Backpapier abdecken.