19. Juni 2020 Category Icon

Francesco und Nino vom Ristorante da Francesco in Bamberg

Pasta mit Filetstreifen kann jeder. Die Tomatensauce macht im Restaurant  „da Francesco“ in Bamberg den Unterschied.

Restaurant da Francesco Bamberg
Seit 2003 betreibt Francesco Biondolillo das Restaurant im alten Kloster. Vom Garten genießen die Gäste einen wunderbaren Blick auf Bamberg. francesco-bamberg.de

Diese Penne-Variante ist einer der Lieblinge auf unserer Karte. Ich habe das Gericht vor über 30 Jahren erfunden, damals arbeitete ich noch im Restaurant meines Bruders. Es ist so simpel! Fleisch, Pilze, Zwiebeln. Aber entscheidend ist natürlich auch hier: die Tomatensauce.

Wintergarten Restaurant "da Francesco" Bamberg

Bei uns in Italien bestellst du in einem Ristorante Spaghetti mit Tomatensauce, um die Küche zu testen. Schmeckt sie nicht, kannst du nach Hause gehen. Die Tomatensauce macht den Unterschied. Es lohnt sich, etwas mehr Zeit dafür zu investieren. Man muss ein Gefühl dafür entwickeln. Mein Rezept ist nur eine Anleitung, das Finetuning, wie man mit den Zutaten verfährt, müssen Sie selbst übernehmen.

Tipp: Bereiten Sie etwas mehr zu und füllen einen Teil der Sauce in Glasflaschen ab. Fantastico!

Rezept: Penne alla Chef

Zutaten für ca. 4 Portionen

  • 2 El Olivenöl
  • 1 klein gehackte Knoblauchzehe
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Dose geschälte Tomaten (400 g)
  • 60 g Kapern
  • 2 Sardellenfilets
  • 2 El Tomatenmark
  • 1 Tl Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 400 g Penne
  • 600 g braune Champignons
  • 1 El Butter
  • 400 g Rinderfilet
  • Sherry
  • 100 g Parmigiano Reggiano
  1. Olivenöl erhitzen. Knoblauch und 2 fein gewürfelte Zwiebeln kurz anbraten. Tomaten, Kapern und klein geschnittene Sardellenfilets zugeben. Mit Tomatenmark, Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Eine Prise Zucker zugeben. 20 Min. köcheln lassen.
  2. Währenddessen die Penne in kochendem Salzwasser al dente garen. Zwischenzeitlich restliche Zwiebel (1) fein würfeln. Die Pilze putzen und vier­teln. Mit der Zwiebel in einer Pfanne in Butter 3–4 Min. anbraten.
  3. In Streifen geschnittene Filetspitzen zugeben. Weitere 3–4 Min. braten. Salzen und pfeffern.
  4. Anschließend 4–5 El von der Tomatensauce zugeben und in der Pfanne schwenken. Einen Schuss Sherry dazu. Frisch geriebenen Parmesan über jede Portion geben.

Zubereitungszeit ca. 30 Min.